Ortema Cup 2020 Rennen 1 Andelsbuch
Leo Wildermuth

 

Das erste Rennen der Saison 2020 stand unter keinem guten Stern was die Vorbereitungen und die Schneelage in der Region Alberschwende betraf. Nach vielen Telefonaten im Voraus konnten wir für beide Renntag einen Hang im nahegelegenen Andelsbuch ergattern. Viel Neuschnee am ersten Tag machte die Durchführung der beiden Riesenslaloms am Samstag nicht einfacher. Das Team der SZM, die Andelsbucher Liftbetriebe, sowie die anderen Vereine halfen jedoch alle super zusammen. Am Ende hat sich der Aufwand gelohnt und es konnten, mit dem Slalom am Sonntag, drei Skirennen professionell abgewickelt werden. Insgesamt waren 103 Athleten am Start, davon allein 20 Nachwuchsläufer der Skizunft Markgröningen. Yanic Bechtle konnte sich einen lupenreinen Sieg gegen starke Konkurrenz im Slalom sichern und belegte im Riesenslalom Platz 2. Levi Bäzner, nach zwei skifreien Jahren wieder zurück im Raceteam, zeigte mit P3 im Riesenslalom abermals sein Talent. Einer unserer ganz frischen Neuzugänge Leo Wild, überraschte in seinem ersten Skirennen mit Platz 3 im RS und Platz 2 im Slalom, tolle Leistung! Auch sein Bruder Moritz hat sich gut in einer sehr starken Klasse mit 18 Startern im Mittelfeld platziert. Dass der Slalom unsere Königsdisziplin ist bewiesen unter anderem auch Isabel Dürr und Clara Höhn mit jeweils Platz 3. Amelie Lautenschläger holte drei Mal Platz 1 in ihrer Klasse, jedes Mal vor Leni Travnicek aud P2. Alle die es dieses Mal nicht aufs Podium geschafft haben, zeigten trotzdem gute Leistungen. Die Trainer und Eltern sind mit dem Saisonstart sehr zufrieden.

Zu den Ergebnissen

SZM Raceteam Kids im Regio Kader

Für die kommende Saison 2019/2020 wurden fünf Kids von der Skizunft Markgröningen in den Regio Kader berufen.

Im April und Mai standen bereits zwei Gletscher Trainings an, Ende Mai wird nochmals trainiert bevor es im September wieder weiter geht.

Neben einer erhöhten Trainingsintensität werden zusätzlich zu den Regio Cup Rennen weitere SSV Rennen gefahren.

U10 / U12:

Amelie Lautenschläger (JG 2011)

Luca Bechtle (JG 2008)

U14 / U16:

Cara Glor (JG 2007)

Yanic Bechtle (JG 2007)

Leo Wildermuth (JG 2005)

 

Viel Erfolg und viel Spaß!

Euer Trainerteam